Versicherungen

Finanzplanung für Freiberufler

Minimieren Sie besonders kostspielige oder gar Existenz gefährdende Risiken durch optimalen Versicherungsschutz. Als Freiberufler sollten Sie sich gegen Risiken sowohl im Privatleben als auch in Ihrem Beruf absichern.

Keine Trennung zwischen Privatem und Beruflichem

Eine Berufshaftpflichtversicherung ist in manchen Berufszweigen Pflicht, in anderen zumindest empfehlenswert, denn im Schadensfall haftet der Freiberufler auch mit seinem privaten Vermögen. Ein anderes Beispiel: Eine private Krankenversicherung ist eine vernünftige Absicherung im Krankheitsfall. Zusätzlich sollte aber auch geklärt sein, ob und in welcher Höhe der Verdienstausfall bei längerer Krankheit ausgeglichen wird. Eine Krankentagegeldversicherung kann hier wichtig für den Fortbestand des eigenen Unternehmens sein.

Individuelles Versicherungspaket

Wir stellen Ihnen ein Versicherungspaket zusammen, das zu Ihrer beruflichen und privaten Situation passt. Dieses umfasst unter anderem folgende Punkte:

  • Risiken analysieren und gewichten
  • Bestehende Policen überprüfen
  • Leistungen anpassen
  • Fehlende Versicherungen ergänzen

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Bei uns erhalten Sie unter anderem Informationen zur Betriebshaftpflichtversicherung und zur Unfallversicherung – oder auch zur Kfz-Versicherung Ihres Privat- oder Dienstwagens.